David und Elisabeth bestes deutsches Paar bei den "Austrian Open"

18. November 2017

Die 18 Tanzwettbewerbe umfassenden Austrian Open in Wien ziehen alljährlich riesige Mengen von Tanzpaaren und Zuschauern an. 

Auch David Jenner/ Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster, waren mit von der Partie: Sie wollten sich in der Junioren II B- Klasse sowohl im Latein- als auch im Standardtanz international messen. Und das gelang ihnen hervorragend! Sie wurden das beste deutsche Paar in beiden Disziplinen!

Im Standard – Wettkampf mit 44 Paaren kamen sie auf den siebten Platz, was ihr hohes tänzerisches Niveau deutlich macht.

Im Latein- Turnier starteten sie mit 54 Paaren und es gelang ihnen mit Bravour, ins Finale einzuziehen. Als Sechste haben sie schließlich Deutschland grandios vertreten.