Kinderfest mit Nikolausbesuch

11. Dezember 2016

Dr. Doris Mosel- Göbel berichtet über dieses Fest:

 Die Residenz hatte zum alljährlichen Kinderfest eingeladen und an die 80 Kinder waren mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden der Einladung gefolgt.

Den weit über 200 Gästen bot sich ein buntes tänzerisches Programm: Kinder aus den vereinseigenen Tanzgruppen, aus einer benachbarten Kindertagesstätte und einer Grundschule präsentierten mit Freude ihre einstudierten Kurzchoreografien. Kleine Weihnachtsmänner stimmten im schön geschmückten Saal auf den adventlichen Nachmittag ein, ein zweibeiniger Tannenbaum entpuppte sich als Auflösung des getanzten Weihnachtsrätsels.

Nach modernen Rhythmen präsentierten sich die Dancing Girls. In einem Blumentanz erwachten die kleinsten Tänzerinnen aus ihrem Schlaf und reckten sich zum Licht, eine Puppe zeigte ihre Ballettkünste und Sternchen leuchteten am Himmel. Sogar Südamerikanisch wurde es zum Schluss mit den Cha Cha Cha-Tänzern und -Tänzerinnen.

Alle Vorführungen wurden von den Gästen mit Begeisterung aufgenommen, und zum Abschluss gab es für alle zu einer flotten Weihnachtsmusik einen Mitmachtanz. Als Überraschung kam am Ende noch der Weihnachtsmann und bescherte alle Kinder mit etwas Ausgefallenem: eine praktische Lunch-Box, die die Kinder noch lange an dieses schöne Fest erinnern wird.

Hier viele schöne Fotos vom Kinderfest (Anne Berlin)