DTSA- Abnahme im Tanzsportzentrum Die Residenz Münster e.V.

27. November 2016

Ulrike Leifert- Wagner berichtete über  die diesjährige Abnahme des Deutschen Tanzsport- Abzeichens:

 

 Am 1. Advent tanzten 58 Tänzer und Tänzerinnen in den Räumen des Tanzsportvereins Die Residenz , um das Tanzsportabzeichen zu erwerben.

Seniorentanzgruppen aus Sprakel, Albachten und des eigenen Vereins, wie auch 10 Breitensport- Paare, zeigten , dass sie den Anforderungen im jeweiligen Bereich - ob Bronze, Silber oder Gold - entsprechen konnten. Die Abnahme wurde von K.- J. Meißner, dem TNW - Beauftragten, vorgenommen. Ob 3 , 4 oder 5 Tänze, ob " alte Hasen" oder Neulinge, alle waren erfolgreich, alle freuten sich über den Erfolg und viele Tänzer blieben anschließend noch lange im Vereinshaus, um die gemütliche Atmosphäre am 1. Advent, bei Kaffee und Kuchen und angeregten Gesprächen ausklingen zu lassen.

Ein Paar aus den Niederlanden erhielt für die 10-malige Teilnahme die Auszeichnung " Gold mit Kranz und Zahl" und das "Residenz-Ehepaar" Harms  tanzte mit Riesenschritten auf die Auszeichnung " Gold mit Kranz und Zahl 20 " zu. In diesem Jahr war es für sie die 17! Abnahme.