Die Residenz:ein ausgezeichneter Verein

19. November 2016

Nach der Ehrung mit dem „Bronzenen Stern des Sports“ auf lokaler Ebene in Münster ist es unserem Verein auch gelungen, den Preis auf Landesebene zu bekommen. In Düsseldorf wurde unserer Delegation in feierlichem Rahmen „Der kleine silberne Stern“ von der NRW- Sportministerin Christina Kampmann überreicht. Sie fasste zusammen: „Die diesjährigen Vereinsinitiativen zeichnen sich wieder durch ihr großes Engagement aus.“ Auch für den späteren Wettbewerb auf Bundesebene wurde Die Residenz nominiert.

Eine dritte große Anerkennung kam von Seiten des TNW: Unser Verein kam auf den ersten Platz bei der Wahl für den „TNW- Breitensportpreis“.

Die Hauptinitiatorinnen für diese Bewerbungen, Frau Dr. Mosel- Göbel und Frau Pladek- Stille, freuen sich über diese Auszeichnungen und natürlich auch über die damit verbundene finanzielle Unterstützung der Vereinsprojekte.