David und Elisabeth feiern internationalen Erfolg

4. September 2016

In Prag fanden zum 13. Mal die „Tschechischen offenen Meisterschaften“ statt, bei denen auch die Junioren zum Wettkampf antraten. Dort fanden sich in den historischen Sälen des Palais Luzerna auch David Jenner und Elisabeth Tuigunov vom Tanzsportverein Die Residenz Münster ein, um sich bei dem Turnier der Jun. I- Klasse Latein mit der internationalen Konkurrenz von 23 Paaren aus sieben Ländern zu messen.

Sie konnten an ihre Topleistungen in letzter Zeit anknüpfen und ins Finale einziehen, wobei sie auch vier weitere deutsche Duos weit hinter sich ließen. Am Ende wurden sie mit dem dritten Platz und einem Pokal belohnt.

Kre