Tanz in den Mai

1. Mai 2016

220 Gäste zwischen 16 und 85 Jahren und auch Rollstuhlfahrer sind gemeinsam fröhlich feiernd dem Mai entgegengetanzt.

Zum Sekt am Anfang des Festes gab es für jeden auch einen Maikäfer und ebenso liebevoll war der Saal von Stefan Eschen und seinem Team dekoriert worden. Die bunt gemischte Musik wurde aufgelegt von Olaf Otto und Wolfram Wenner, der auch mit seiner Tochter Pia kurzweilig durch das Programm führte.

 Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt von vier Junioren - und Jugendpaaren unseres Vereins, die die fünf Lateintänze aus ihrem Turnierprogramm darboten: David und Elisabeth, Timo und Alexandra, Erik und Valeria, Simon und Christina beeindruckten das Publikum mit ihrem Können und viel Tanzfreude. Und tosenden Applaus gab es für Matthias und Christina Menebröcker, Tanzpaar der Hauptgruppe B, die eine Standardshow präsentierten.

Der stimmungsvolle Walzer um den Maibaum rundete das gelungene Fest ab.

Fotografische Impressionen des Abends (Anne Berlin)